© Copyright 2017 Nachtaktiv | Diese Site verwendet anonymisierte Cookies für statische Zwecke. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte die Site.

Über ‘nachtaktiv’

Nach fast 17 Jahren etwas blogmüde und mit einer im Stillen gewachsenen Schere im Kopf nun ein Experiment: Texte und Photos werden nun in zwei Bereichen abgelegt, einem öffentlichen und einem internen.

Kommentare sind ohne Anmeldung möglich und werden moderiert (der Spammer wegen), doch wer sich registriert, erhält Zugang zu Inhalten im internen Bereich, Texte ohne Schere. :)

Wir werden sehen wohin die Reise geht …

Nachtaktiv

Leben

Felidae

Kreatives

Geschichten

Wir

Nachtgedanken

Loggia
24. Jun 2017
Morgens um sieben
Wetter
Relativ warm, aber bewölkt und windig Ja. Bis 23 °C

Morgens um sieben

Frühstück um siebenMit seltsamen Gelüsten noch vor sieben in der Frühe aus dem Bett gefallen. Das war dann das Ergebnis.

Mutig an der Nähmaschine

Mutig, aber süßUnd dann war da noch die Bluse, an der die Armausschnitte zu knapp waren. Ich habe den Ausschnitt geändert und in Ermangelung eines passenden Stoffs ein wenig Mut bewiesen und kariertes Schrägband besetzt. Ich finde, es sieht aus als sollte es so. Was sagt ihr?

21. Jun 2017
Tod und Verdammnis …

Tod und Verdammnis …

… müssen diese dämlichen Gartenterroristen eigentlich grundsätzlich um kurz nach sechs mit ihren lärmenden benzinstinkenden Aktivitäten beginnen? Um acht sind die dann fertig. Dosenwitz. Und die Hecke ist noch immer nicht geschnitten, also geht der Spuk morgen früh in die nächste Runde. Wie ich das hasse!

Nachtrag: Ha! Denkste – soeben gehen die Herrschaften in den nächsten Durchlauf. Locker bleiben ist das Gebot der Stunde.

20. Jun 2017
Misc
Wetter
Warm und wechselhaft Yo! Um 29 °C

Misc

  • Konfuzius sagt: »Wer einen Fehler macht, und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.« – Gut und schön. Jetzt müßte mir allerdings mal jemand sagen, welche der diametral angelegten Handlungen der Fehler war, A oder B? Es gibt nur Indizien zur Bewertung, und die halten sich die Waage … Ein Dilemma.
  • To whom it may concern: Das Rosenrätsel ist nach wie vor ungelöst.
  • Noch keinen neuen Chor gefunden – to my frustration. Suche weiter.
  • Erstmalig in diesem Jahr einen See beschwommen. Obwohl sehr schön, war es eindeutig Wasser mit viel Huuuh und machte mich sehr traurig.
  • Zu wenig Zeit für die Dinge, die ich tun muß, zu wenig Raum für die Dinge, die ich tun möchte. Subobtimal.
  • Verrückte Taten an der Nähmaschine: Slips ändern. Wollte einfach wissen, ob das geht. – Ja.
  • Schlaflos, unrastig, wütend, dann plötzlich wieder total entspannt – die Sägezahnkurve in meinem Kopf macht mich ganz irre.

»Durcheinander« ist im Moment mein zweiter Name.