Crazy working woman

Ich habe mitunter einen seltsamen Arbeitsrhythmus, vor allem, wenn mich eine Idee umtreibt. Heute war es eine Logoentwicklung. So führte ich – im Nachtshirt und nicht einmal geduscht – einige Kundengespräche, entwickelte sechs Logovarianten, schrieb diverse Mails und schaukelte einen Auftrag nach Hause.
Absurdes Ergebnis: Tagwerk getan vor 15 Uhr.

Kann man so machen. :)

1 Kommentar

Kommentare sind für diesen Eintrag geschlossen.