© Copyright 2017 Nachtaktiv | Diese Site verwendet anonymisierte Cookies für statische Zwecke. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte die Site.

Nachtaktiv

27. Jun 2017
Lost in translation
Wetter
Sonnig, mittelwarm, windig Mittelprächtig wechselnd Bis 23 °C

Lost in translation

Heard someone say today: »Ich möchte eine unkomplizierte Beziehung.«
Asked for further explanation and got:
unkomplizierte Beziehung = nicht immer alles bereden
Generalization tends to give me nausea; generalizations do that even more.
Nevertheless I tried to translate and came up with
»I don’t want to talk about my expectations, dreams, wishes or feelings. The person in question should be able to make a proper guess on her own.«
– That’s just a guess. I did not dare to ask for a proper explanation of that non-explaining explanation. :)

[tbc.]

17. Jun 2017 00:35 h

Revision ist denkbar, so lange man noch atmen kann. Das Mantra der Optimisten. Schon okay so.

13. Jun 2017
Ausmanövriert
Wetter
Unsommer Ja Um 19 °C

Ausmanövriert

wenn alle Beteiligten gut darin sind, endet das im Nullsummenspiel: “In der Konflikttheorie spricht man von einem Nullsummenspiel, wenn Konfliktparteien so miteinander verstrickt sind, dass wenn einer gewinnt, der andere automatisch entsprechend verliert. Beziehungsweise wenn eine Partei (oder alle) glauben, dass sobald einer gewinnen würde, der andere entsprechend verlieren müsste. Dabei ist es unerheblich, ob es sich bei den Konfliktparteien um je eine einzelne Person, um Gruppen, Organisationen, Staaten oder ganze Kulturen oder Religionen handelt.”

Variante für Fortgeschrittene: Beamtenmikado.
Niemand kann sich mehr rühren, und keiner ist dort angekommen, wo er sein wollte.

11. Jun 2017
Cameo

Cameo

Es regnet. Ein fester Sommerregen läßt die Erde duften. Die Palastwache hat sich auf Stühlen und Hochsitzen ausgebreitet. Leise klingt Pink Floyd aus der Anlage, das Zimmer hinter mir ist dunkel. Ich sitze am Boden, den Rücken an der noch sonnenwarmen Wand und rauche. Vor mehr als zwei Dekaden habe ich so auch schon einmal gesessen, auf einem anderen Balkon, am Vorabend eines Umzugs. Wo ich hätte vorfreudig auf ein neues Leben sein sollen, ging ein Natodraht mitten durch mein Herz – es gab soviel, das ich gehen lassen mußte. Zehn Jahre zuvor hatte ich ebenfalls so gesessen – da war es ein kleines Zimmer und der Halt in meinem Rücken war eine Kommode. Allerdings öffnete sich da irgendwann leise die Tür und eine sanfte Stimme fragte: »Alles okay bei dir?«
Was gäbe ich heute hier und jetzt für eine solche Stimme …